Colafleisch aus dem DutchOven

DutchOven, Rind

 

Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
5 von 3 Bewertungen

Colafleisch aus dem DutchOven

Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 3 Stunden 30 Minuten
Arbeitszeit 4 Stunden
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1,5 kg falsches Filet vom Rind alternativ geht auch Rindernacken oder Semmerrolle
  • 700 ml Cola mit Zucker keine light oder zero nutzen
  • 2 Tüten Maggifix Zwiebelsuppe
  • 300 ml Sweet Chilli Sauce
  • 2 Stk große Zwiebeln
  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 1 Pinnchen Whiskey optional

Zubereitung

  1. Legt euch alle Zutaten bereit. Wenn ihr kein falsches Filet bekommt, könnt ihr auch Rindernacken oder Semmerrolle vom Rind nutzen. Allerdings eignet sich das falsche Filet vom Preisleistungsverhältnis am besten.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  2. Schneidet die Zwiebeln in kleine Streifen

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  3. Den Knoblauch schneidet ihr in möglichst kleine Würfel

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  4. Messt euch die Chillisauce auch schonmal ab, dann braucht ihr das später am Grill nicht mehr machen.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  5. Ebenso steht die Cola schon bereit.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  6. Den Grill bereitet ihr euch am besten folgender Maßen vor: Den Dutchoven stellt ihr am besten in die Mitte des Grills. Super ist es, wenn ihr zudem eine Gussplatte unter diesen stellen könnt, damit die Hitze etwas gleichmäßiger von unten kommt.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  7. Heizt den Dutchoven erst mal stark hoch. Wir haben uns die Zutaten alle direkt zum Grill geholt. Das falsche Filet haben wir in der Mitte halbiert, dadurch passt es besser in den DutchOven und kann zwischendurch besser gewendet werden.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  8. Wenn der DutchOven richtig Hitze hat, kann das falsche Filet von allen Seiten kurz angebraten werden. Wir haben zum Anbraten Rapsöl benutzt. Es geht aber auch sehr gut mit Butterschmalz.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  9. Nehmt die Fleischstücke nun aus dem Dutch Oven und legt sie kurz zur Seite. Jetzt kommen die Zwiebeln in den Dopf und werden angebraten. Ebenso der Knoblauch kommt nun hinzu.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  10. Wenn die Zwiebeln und der Knoblauch angebraten wurden, kann das Fleisch auf den Zwiebeln gebettet werden.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  11. Verteilt nun die SweetChilliSauce über dem Fleisch.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  12. Auch die Cola kommt jetzt hinzu. Verteilt sie rund um das Fleisch.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  13. Jetzt kommt noch der Inhalt der beiden Tütensuppen hinzu. Einfach in die Flüssigkeit kippen und danach ordentlich unterrühren.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  14. Jetzt heißt es Deckel auf den DutchOven und den Grill auf ca. 180° - 200° einregeln. Am besten keine direkte Hitze, aber das ist bei vielen Grills auf Grund der größe leider nicht so einfach möglich.

    Versucht einfach ca. 180-200° zu erreichen mit der minimalsten Temperatur unterhalb des DutchOven. Das wird garantiert gut! 😉

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  15. Nach ca. 1 Stunde sieht das Colafleisch schon sehr lecker aus, ist aber noch lange nicht fertig.

    Wir empfehlen ca. jede Stunde einmal das Fleisch zu wenden. und ggf. etwas Cola nach zu gießen, wenn ihr seht, dass es schon zu stark einreduziert ist.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  16. Aber jetzt ist eine gute Gelegenheit dem ganzen Colafleisch noch einen schönen rauchigen Touch zu geben. Fügt einfach ein Pinnchen (oder zwei :-)) Whiskey hinzu.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  17. Nach ca. 2 1/2 Stunden sah das ganze schon extrem lecker aus.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven
  18. Nach dann insgesammt 3 1/2 Stunden auf dem Grill ist das Colafleisch fertig.

    Nun kann es, am besten im Dopf mittels Krallen gezupft werden.

    Wir haben dazu Rosmarienkartoffeln und einen gemischten Salat gemacht.

    Wir wünschen viel Spaß beim Nachgrillen und guten Appetit.

    Lasst uns gerne ein Feedback in den Kommentaren zukommen.

    Hier bekommt ihr das Rezept für leckeres Colafleisch aus dem Dutch Oven

Hackbällchen Toskana
Chicken Nuggets vom Grill

9 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Hallo, mal eine Frage lässt sich das auch noch einfrieren?Für uns wäre das schon sehr viel fleisch (:

    Antworten
    • Hallo HS,
      danke für deine Frage.
      Ja klar, das Fleisch lässt sicht super einfrieren. Du kannst es auch gut portionieren und in mehreren Teilen einfrieren.
      Beste Grüße
      Paul von den Hobby-Grillern

      Antworten
  • Sehr lecker! Mal sollte bloß wirklich drauf achten das genug Flüssigkeit da ist. Sonst wird das Deckfleisch trocken.
    Ansonsten sehr zu empfehlen!

    Antworten
  • Hallo,

    kann es sein das Ihr das Glas Sauerkirschen in eurem Rezept vergessen habt…

    Super Seite…ich schau gern bei Euch vorbei….

    Gruß Jens

    Antworten
    • Hallo Jens,

      nein, unser Rezept ist ohne Kirschen, allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass auch diese sehr gut zum Colafleisch passen würden…bringen dann sicher noch eine gewisse Süße mit rein.

      Viel Spaß beim Nachgrillen und danke für das Lob,
      und fürs Kommentieren!

      Liebe Grüße

      Hobby-Griller Olli

      Antworten
  • Habe das Rezept gestern mal probiert….Ich habe nur noch ein Glas Sauerkirschen hinzugefügt….Und ich muss sagen das Gericht ist Premium….
    Hat all meinen Gästen geschmeckt

    Antworten
    • Hallo Jens,

      klasse, es freut uns, dass dir und deinen Gästen das Colafleisch so gut geschmeckt hat!
      Danke für dein nettes Feedback!

      Liebe Grüße
      Hobby-Griller Olli

      Antworten
  • Franzi & David
    20. Mai 2022 12:46

    Hallöchen,
    wir wollen das Rezept in den kommenden Tagen Mal ausprobieren und sind schon sehr gespannt 🤭😁
    Was kann man denn als Beilage dazu essen ?
    Viele Grüße Franzi & David

    Antworten
    • Hallo Franzi, hallo David,

      Ich finde Kartoffel Wedges und ein frischer Blattsalat passen sehr gut zum Colafleisch.

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachgrillen und guten Appetit!

      Liebe Grüße
      Hobby-Griller Olli

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü