Zupfbrot – Bei diesem Brot kann keiner „Nein“ sagen!

Salate & Beilagen

 

Zupfbrot - Bei diesem Brot kann keiner "Nein" sagen!

Hier bekommt ihr das Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen.

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 1 Stk großes Bauernbrot oder Zwiebelbrot
  • 200 g Schmelzkäsescheiben würzige
  • 100 g Cheddar
  • 1 EL Schnittlauch klein gehackt
  • 1 EL Zwiebeln klein gehackt oder gefriergetrocknet
  • 2 Stk Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Knobauchgranulat
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Legt euch alle Zutaten für euer Zupfbrot schonmal bereit. Wir verwenden hier ein leckeres Bauernbrot mit starker Kruste und weichem Kern. Alternativ könnt ihr auch sehr gut ein Zwiebelbrot benutzen, allerdings haben dies viele Bäcker nicht auf vorrat, sondern es muss vorbestellt werden.

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen
  2. Gebt das Olivenöl zusammen mit dem Schnittlauch und den Zwiebeln in eine kleine Schüssel.

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen
  3. Verrührt alles gut miteinander und lasst es an der Seite gut ziehen.

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen
  4. Schneidet die Frühlingszwiebeln in kleine ca 2-3mm dicke Ringe. und legt auch diese zur Seite.

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen
  5. Jetzt kommen wir zum wichtigsten beim Zupfbrot.

    Das Brot wird nun schachbrettmäßig in ca 2cm x 2cm große Würfel eingeschnitten.

    Schneidet nicht komplett durch das Brot, sondern lasst einen ca. 1cm dicken Boden stehen. Bei unserem Brot hat man das gut im Gefühl gehabt, da der Boden schön kross war.

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen
  6. Nun legt in alle Längsspälten den Käse möglichst tief hinein. Wenn es euer Brot zulässt, versucht auch in die Querspalten etwas Käse zu bekommen. Je mehr desto besser 🙂

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen
  7. Wenn der ganze Käse im Brot versteckt wurde verteilt die Öl-Mischung mit dem Schnittlauch und den Zwiebeln über dem Brot.

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen
  8. Jetzt kommen noch die Frühlingszwiebeln über das Brot. Auch diese verteilt ihr einfach gleichmäßig über dem Brot.

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen
  9. Der Grill wird auf ca. 180-200°C aufgeheißt. Legt das Brot am besten mittig im Grill auf das Warmhalterost. (wenn euer Warmhalterost groß genug ist) Alternativ könnt ihr auch das Brot auf ein kleines Gitterrost in der Mitte des Grills legen.

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen
  10. Nach ca. 20 Minuten könnt ihr das Zupfbrot vom Grill nehmen.

    Es ist nun fertig. 🙂

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen
  11. Und genau so, wie auf dem Bild wird es dann bei euch auch aussehen.

    Zum Anbeißen nicht wahr?

    Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachgrillen und guten Appetit !

    Rezept für Zupfbrot vom Grill. Die perfekte Beilage zum Grillen

gefüllte Riesen-Champignons vom Grill
Sour Cream Dip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü