Gegrillter grüner Spargel mit Chili und Knoblauch

 
 

Gegrillter grüner Spargel mit Chili und Knoblauch

Hier erläutere ich euch die Zubereitung von grünem Spargel mit Chili und Knoblauch auf dem Grill.

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 3

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel frisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Pfefferkörner bunt

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bereit legen. Zusätzlich brauchen wir noch ein Stck Backpapier und Alufolie. 

    Da wir den Spargel ja in ein System einpacken und garen.

  2. Den Spargel ordentlich putzen und die Enden großzügig abschneiden. (ca. 5cm)

  3. Wenn die Enden schon zu holzig sind, kann man diese auch noch etwas schälen. Ist aber bei frischem Spargel eigentlich nicht notwendig. 

  4. Dann den Spargel in eine Auflaufform legen und mit Olivenöl rundherum benetzen und mit den Händen gut verteilen.

  5. Dann das Knochblauchpulver hinzugeben und die Chiliflocken. Jetzt sieht man auch warum ich Knoblauchpulver hier bevorzuge, da sich dieses wunderbar überall am Spargel verteilen lässt.

  6. Nun ein Stück Alufolie (ca. 60cm) bereit legen. Darauf dann noch ein Stück Backpapier auslegen. Die Pefferkörner hinzugeben und ein bisschen untermischen.

  7. Nun das Backpapier an allen Seiten hochknicken, sodass der Spargel schließlich in einer "Wanne" liegt. Darin fängt sich später die Flüssigkeit aus dem Spargel, in der dieser dann gart.

  8. Nun das ganze System nach oben hin verschließen. Mit der Alufolie schließlich versuchen, das Paket möglichst dicht zu bekommen.

    So kommt das Paket dann auf den Grill in die indirekt Zone bei ca.150° 

    Je nachdem wie viel Spargel man verwendet sollte dieser in ca 15-20 min fertig sein.

  9. So schaut er dann aus wenn er wieder aus dem System befreit wurde. 

    Wenn man generell, auf Knoblauch steht, (so wie ich) kann man jetzt ruhig noch etwas Knoblauchpulver hinüber geben. 🙂

  10. Dazu gab es Schweinefilet mit Jalapenos im Blätterteigmantel und Knoblauchbaguette. 

    Das Rezept für das Schweinefilet im Blätterteigmantel findet ihr ebenfalls auf dieser Seite. 😉

    Guten Appetit !

 
 

 

Garnelen in Knoblauch-Chilli-Öl
Stockbrot – HERZHAFTE Variante

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü