Griechischer Salat mit Minze

 

Griechischer Salat mit Minze

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 3 Stk Tomaten
  • 3 Stk Paprika
  • 1 Stk Schlangengurke
  • 1 Stk rote Zwiebel
  • 1 Paket Schafskäse
  • ca.15 Blätter frische Minze
  • 5 EL Weißweinessig
  • 8 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung

  1. Bei so vielen Zutaten empfiehlt es sich die Zutaten alle schon mal zusammen zu legen. Hier sollte ein scharfes Messer vorhanden sein. Dies erleichtert das Schneiden um ein vielfaches. Unter dem Rezept haben wir euch ein scharfes Messer verlinkt.

  2. Auch das Öl, der Essig und die Gewürze stehen schon bereit.

  3. Die Schlangengurke wird zu aller erst geschält.

  4. Nun in kleine Würfel schneiden.

  5. Die drei Paprikas schneidet ihr ebenfalls in kleine Würfel. Es empfiehlt sich 3 verschiedene Farben der Paprikas zu nehmen, somit sieht der Salat noch besser aus.

  6. Nun könnt ihr die Paprika und die Gurken schon in eine große Salatschüssel geben.

  7. Die rote Zwiebel wird halbiert und dann in feine Streifen geschnitten.

  8. Die Tomaten werden geviertelt und die Kerne entfernt. Danach dann ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

  9. Die Anzahl der Minzeblätter können je nach Größe variiert werden. Wir empfehlen aber nicht zu wenig zu nehmen, da gerade dieser Hauch von Minzegeschmack ein echtes Highlight in diesem Salat wird.

  10. Auch die Zwiebeln, die Tomaten und die in Streifen geschnittenen Minzblätter kommen in die Salatschüssel.

  11. Den Schafskäse schneidet ihr in kleine Würfel.

  12. Wenn auch diese in der Schüssel sind, kann der Essig hinzu gegeben werden.

  13. Auch das Öl kommt nun hinein.

  14. Mit Salz und Pfeffer das ganze verfeinern und alles gut durchmischen.

  15. Nun noch mit einem kleinen Zweig Minzblättern garnieren und dann heißt es genießen.

    Ein super Salat für jede Grillparty!

    Guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen.

Tzatziki Dip
Burgerbuns – Die perfekten Burger Brötchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü